Spargelsalat mit Erdbeeren

Roher Spargelsalat mit Erdbeeren in Erdbeervinaigrette

Die erfrischende Alternative. Und eine Radieschenvariation!

Als Vorspeise leicht und erfrischend anders


Zutaten: Weißer roher Spargel, frische Erdbeeren, rohe Pfirsiche (weiß, wenn möglich), Mispeln, Salz,  frischer geriebener Pfeffer, Aceto Balsamico bianco, Walnußöl, Zitronensaft, Honig, Pinienkerne.


Zubereitung: Spargel schälen, in ca. 5 mm dicke Scheibchen schneiden, Köpfe aber ganz lassen, Erdbeeren waschen und vierteln, Pfirsiche enthäuten und in kleine Stücke schneiden, auch die Mispeln von Haut und großem Kerngehäuse befreien und schnitzeln. Alles vermischen zu einem Salat, mit der Erdbeervinaigrette beträufeln und mit gerösteten (!) Pinienkernen bestreuen. Fertig, sofort servieren.



Erdbeervinaigrette: Ein paar Erdbeeren mit frischem geriebenen Pfeffer, Salz, Aceto Balsamico bianco, Walnußöl, Zitronensaft und Honig mit dem Zauberstab pürieren zu einer gleichmäßigen Vinaigrette.


*


Radieschenvariation: Man kann diesen Spargelsalat auch herzhaft variieren mit Radieschen, die man (feingehobelt) statt der Pfirsiche und Mispeln zu den Erdbeeren gibt und eine Radieschenvinaigrette herstellt. Im Grunde bereitet man sie zu wie die Erbeervinaigrette, nur nimmt man statt der Erdbeeren Radieschen und püriert sie mit den übrigen Zutaten. Kresse darüber streuen.